• image1
  • image10
  • image11
  • image12
  • image2
  • image3
  • image4
  • image5
  • image6
  • image7
  • image8
  • image9

Salat „Olivije“

sheffkochDer Oliviersalat (auch Olivje geschrieben, russisch Салат Оливье) ist eine russische Festtagsspeise, die in der Regel zu Neujahrs- und anderen Feierlichkeiten als Vorspeise serviert wird.


Zutaten (für 4-6 Personen)

  • 300g Rindfleisch und / oder Kochwurst
  • 350g Kartoffel
  • 150g Karotte
  • 150g Zwiebeln
  • 100g Salz- oder Sauergurken
  • 400g Erbsen aus der Dose
  • 3Stk Eier
  • 150ml Mayonnaise
  • Salz, Pfeffer
  1. Fleisch kochen, aus dem Wasser nehmen und abkühlen lassen.
  2. Kartoffel und Karotten mit Schale kochen (ca. 20 Minuten), Wasser abgießen und abkühlen lassen.
  3. Fleisch und / oder Kochwurst klein schneiden.
  4. Eier hart kochen (ca. 10 Minuten), abkühlen lassen und fein schneiden.
  5. Zwiebel fein hacken.
  6. Kartoffeln pellen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  7. Karotten pellen und in sehr kleine Würfel schneiden.
  8. Sauergurken in sehr kleine Würfel schneiden. Damit der Geschmack sich gleichmäßig verteilt, ist es wichtig, alle Zutaten in ungefähr gleiche Würfel zu schneiden.
  9. Alles in eine Schüssel geben, Erbsen aus der Dose (ohne Flüssigkeit) und Mayonnaise hinzufügen, gut vermischen und den Salat ein paar Stunden oder über Nacht ziehen lassen.

 

monolith
siberia
3 porosenka
lemberg
lackmann